Tina Oppermann

Logopädin, M.Sc., Lehrlogopädin dbl


Mein (beruflicher) Weg zum Selektiven Mutismus

 

  • Jahrgang 1986
  • Staatsexamen Logopädie 2009 an der Schule für Logopädie am Universitätsklinikum Münster
  • Seit Staatsexamen therapeutische Arbeit in verschiedenen ambulanten logopädischen Praxen
  • Berufsbegleitende Studiengänge an der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim
    • 2009 – 2011 Bachelorstudiengang Logopädie
    • 2011 – 2014 Masterstudiengang Forschungslogopädie
    • Abschlussthema jeweils Selektiver Mutismus (siehe Publikationen)
  • 2014 Erwerb der Zusatzqualifikation Lehrlogopädin dbl
  • Seit 2014/Masterabschluss
    • Lehrtätigkeiten in der Erwachsenenbildung (unter anderem TherapeutInnen, PädagogInnen, betroffene Eltern) zum Thema Selektiver Mutismus
    • Ehrenamtliche Tätigkeit in Mutismus-Eltern-Stammtisch Osterode am Harz