Elternstammtisch Osterode am Harz


Betroffene Eltern/Angehörige mutistischer Menschen - Wir sind füreinander da!


Über den Stammtisch:

Der Elternstammtisch besteht aus einer Gruppe von aktuell 12 Eltern selektiv mutistischer Kinder. Seit einiger Zeit finden Treffen in regelmäßigen Abständen (meist 1 mal im Quartal) statt, um gemeinsam über aktuelle Probleme, Sorgen etc. in Verbindung mit dem selektiven Mutismus der betroffenen Kinder in Austausch zu treten. Darüber hinaus wird von der Stammtischgruppe eine WhatsApp-Gruppe geführt, in der sich optional privat unter allen Beteiligten, über aktuelle Probleme oder Erfolge, ausgetauscht  werden kann.

 

Die Treffen werden durch eine Sonderpädagogin der Wartbergschule Osterode sowie einer auf Mutismus spezialisierten Logopädin (Tina Oppermann) fachlich unterstützt.

 

Bei dem Stammtisch handelt es sich um eine rein privat stattfindende Zusammenkunft betroffener Eltern, Angehöriger, Pädagogen und Therapeuten. Es handelt sich um keinen eingetragenen Verein. Die Treffen des Stammtisches unterliegen dennoch einigen (Verhaltens-)Regeln, über die neue Teilnehmer umgehend in Kenntnis gesetzt werden. Alle Personen erklären sich mit der Teilnahme am Austausch automatisch zu folgenden Punkten bereit:

  • Es besteht kein Zwang zum Preisgeben persönlicher Informationen. Auch einfach nur Zuhören ist erlaubt und für alle Beteiligten völlig in Ordnung. Ihr Wohlbefinden steht an erster Stelle!
  • Alle Teilnehmer des Stammtisches erklären sich automatisch dazu bereit, die in den Treffen sowie der WhatsApp-Gruppe behandelten Themen und teilweise persönlichen Informationen vertraulich zu behandeln und diese nicht in andere Presonenkreise bzw. in die Öffentlichkeit weiterzutragen. 

Bei den Treffen findet überwiegend ein offener bzw. freier Austausch statt, der durch Fachvorträge von Therapeuten/Pädagogen zu gewünschten Themen ergänzt wird. Zu folgenden Themen wurden bereits Themenabende durchgeführt:

  • Therapiemöglichkeiten bzw. Therapiealternativen
  • Mutismus und Pubertät
  • Mutismus und Schule
  • Nachteilsausgleich: Allgemeine Möglichkeiten und Rechte der Betroffenen, Formalia, Grenzen des Nachteilsausgleichs
  • Gradwanderung Unter- bzw. Überforderung
  • Angst: Definition, Auslöser, Formen, Therapiemöglichkeiten, Zusammenhänge zum Mutismus 

 

Sie hätten gerne Anschluss bzw. Kontakt zu Gleichgesinnten/Betroffenen?

Die Treffen des Elternstammtisches Osterode sind für Jeden zugänglich. Es ist keine Anmeldung erforderlich, Sie können jederzeit zu der Gruppe stoßen.

Wenn Sie selber vom selektiven Mutismus betroffen sind, einen betroffenen Angehörigen haben oder als Therapeut oder Pädagoge Betroffene betreuuen (Egal, ob Kind oder Erwachsener!) sind Sie jederzeit herzlich willkommen. Die Mitglieder des Stammtisches freuen sich sehr über neue Teilnehmer, die sich mit ihnen austauschen wollen.

 

Sie wünschen einen persönlichen Kontakt, bevor Sie zu der Gruppe stoßen? Kontaktieren Sie diesbezüglich gerne Frau Willig per E-Mail: DW@dagmarwillig.de oder Telefon: 0151/40130751.

 

 

Die nächsten Termine!

Die Treffen des Stammtisches finden in der Wartbergschule Osterode (Hohe Str. 42, 37520 Osterode am Harz) statt. Sollte ein Treffen abweichend an einem anderen Ort stattfinden, wird dies hier bekannt gegeben. Ebenso werden hier die Themen der einzelnen Abende veröffentlicht.

07.03.2019 um 18 Uhr 
09.05.2019 um 18 Uhr 
05.09.2019 um 18 Uhr 
07.11.2019 um 18 Uhr 

 

 

Sie suchen Kontakt zu betroffenen Eltern in Ihrer Nähe? Das Elternnetzwerk der Mutismus Selbsthilfe Deutschland e.V. kann Ihnen helfen Kontakte zu knüpfen: http://www.mutismus.de/netzwerke/elternnetzwerk8